Carmelites of Mary Immaculate

Karmeliter der Unbefleckten EmpfÀngnis Mariens

Willkommen zurĂŒck, Pater Mathew Mattathil

rose, graphic, flower-398576.jpg

Delegationsuperior, Pater George Vadakkinezhath

Ein paderborner Inder

Liebe MitbrĂŒder,
Gebetsvolle GrĂŒĂŸe vom CMI Generalat, Chavara Hills!

Der 1. September wird in unserer Kongregation als Tag der WohltĂ€ter begangen. An diesem Tag gedenken wir der großen Seele von Pfarrer Herbert Kringe, ein Name, der vielen unserer Mitglieder bestens bekannt ist. Er fĂŒhlte sich unserer CMI-Gemeinde zugehörig und betrachtete sich als ihr berufsloses Mitglied. Er fĂŒhrte ein sehr einfaches und engagiertes Leben und machte Ersparnisse, um unsere Kongregation zu unterstĂŒtzen, insbesondere um eine große Anzahl unserer Seminaristen und unsere MissionsaktivitĂ€ten zu unterstĂŒtzen. Auch er motivierte seine Gemeindemitglieder, unsere Scholastiker zu ĂŒbernehmen und sie wĂ€hrend ihrer Ausbildungszeit finanziell zu unterstĂŒtzen. Wir könnten eine Bildunterschrift in seiner Kirche „Durch Indien nach Bethlehem“ finden.
Es gibt mehrere dieser großartigen Seelen, die unsere Gemeinde sowohl materiell als auch durch ihre Gebete im Ausland und in Indien aufrichtig unterstĂŒtzt haben und in die himmlische WohnstĂ€tte gegangen sind. An alle erinnern wir uns an diesem Tag.
Ebenso erinnern wir dankbar auch an all unsere Freunden und Gratulanten, die noch bei uns sind. Auch an sie werden wir uns in besonderer Weise erinnern und fĂŒr all ihre Absichten beten.
Vergessen wir nicht, an diesem Tag die Heilige Messe als Dankmesse fĂŒr unsere WohltĂ€ter in allen unseren HĂ€usern (Kanonischen HĂ€usern, HĂ€usern, Zentren und Residenzen) anzubieten.
Möge der liebe Gott alle unsere WohltÀter, Gratulanten und Freunde segnen!

BrĂŒderlich euer in unserem Herrn,

Pater Thomas Chathamparampil CMI
Prior General

TschĂŒĂŸ …

Pater John Poovatholil verabschiedet sich nach seinem langjĂ€hrigen Dienst in FĂŒrstenau, OsnabrĂŒck. Er verlĂ€sst Deutschland zum 01.09.2021 und er begint Seine Mission Bellampally, Indien.
Lieber Pater John, wir danken Dir fĂŒr Deine BrĂŒderlichkeit, Liebe und FĂŒrsorge.  Wir beten fĂŒr Dich und wĂŒnschen Dir Gottes Segen und Schutz fĂŒr Deinen weiteren priesterlichen Dienst.
Deutsche Delegation
flowers, twig, wreath-1973874.jpg
flowers, watercolor, painting-4026935.jpg

Adieu ...

Lieber Pater Lukas,

wir möchten uns bei Dir bedanken fĂŒr Deinen Einsatz in Deutschland.


Alles Gute fĂŒr Deine neue Mission in Peru …

Auf Wiedersehen

Zonal Treffen in Bayern mit Gerneralvikar

Delegation Superior mit Pater Jose Thekkekara

Generalvikar besucht Pater Jose Thekkekara

Eucharistiefeier mit Generalvikar im Kloster Dormagen am Festtag der Maria auf dem Berge Karmel

Pater Jacob Thanniyil CMI 1939 - 2021

im lieben Gedenken…

rose, roses, floral-2775953.jpg

Pater Jacob Thanniyil CMI

– Geboren: 07.07.1939 in Thidanad, Kerala
– Getauft: 15.07.39 in Thidanad
– Noviziat: 1957-58 in Chethipuzha
– Erste GelĂŒbde: 16.05.58
– Priesterweihe: 01.12.1964 in Bombay (Eucharistischer Kongress)
– Studien in Rom (Lateran UniversitĂ€t und Biblical Institut) 1965-1970

– Lehrer fĂŒr Bibelstudien im Dharmaram College: 1970-73
– Promovierung  in Rom und in Deutschland (WĂŒrzburg): 1973-1980 

Seelsorge in Deutschland

– Kaplan in Königswinter: 1980-81 (Erzbistum Köln)
– Pfarrer in St. Servatius Bonn: 1981-89 (Erzbistum Köln)
– Pfarrer in St. Marien, Offenbach: 1991 (6 Monate)
– Pfarrer in St. Wendelin, Gorxheimerthal: 1991-2001

– Pfarrer in Hungen: 2001-2002 (6 Monate)
– Pfarrer Maria Himmelfahrt in Nieder-Mörlen: 2002-2010
– Pfarrvikar in Rossdorf: 2011-2014

ZurĂŒck in Indien

– Direktor von Sevagram, Projekt fĂŒr geistig Behinderte: 2014-16
– Seit 2016 Aushilfe jedes Jahr in Deutschland.
– Gestorben: 11.05.2021

CMI Orden

Karmeliter der unbeflekten EmpfÀngnis Mariens. Carmelites of Mary Immaculate.

St. Chavara

Kuriakose Elias Chavara wurde am 08.02.1805 in Kainakari, Kerala geboren.

In der Welt

CMI Priester sind aktiv gebunden in pastorale Dienste in 31 LĂ€ndern in aller Welt

Unsere Mission

Evangelisierung, Kinder-Jugendliche und Erwachsenen Bildung, Familien-Sozial Apostolat

Neues Kerala

"Neues Kerala" wurde 1957 von christlichen Politikern und sozial engagierten GeschĂ€ftsleuten gegrĂŒndet. Die Eintragung im Vereinsregister erfolgte am 19. Februar 1965.

GROUP_circle21 (1)

Beratungsteam

Das Team hat fĂŒnf Mitglieder, die unterschiedliche Afugaben ĂŒbernehemen. Es wird nach der Verfassung des Ordens von den Ordensmitglieder gewĂ€hlt.

—Pngtree—catholic priest icon circle_5282093

Berufung

Der CMI-Orden verzeichnet pro Jahr 50 bis 60 Priesterweihen. Ziel der OrdensbrĂŒder ist es, durch ihre Seelsorge eine geistliche Erneuerung und ein Wachstum im Glauben zu bewirken.

germany, map, flag-1489365.jpg

Wir in Deutschland

Seit 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts kamen CMI- Patres nach Bonn – zum Theologiestudium – und nahmen Anteil an den seelsorgerischen BedĂŒrfnissen der Katholiken in Deutschland.

AktivitÀt & KreativitÀt

Kontaktieren Sie uns: ( 021335 357318  |  + cmidormagen@gmail.com  |  / Knechtsteden 12, 41540, Dormagen
Privacy Policy | Datenschutz

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]
Nach oben scrollen