Carmelites of Mary Immaculate

Karmeliter der Unbefleckten Empfängnis Mariens

meeting, cooperation, personal-1015590.jpg

Beratungsteam

Fr. George Vadakkinezhath CMI

Pater George Vadakkinezhath von Nirmal Provinz, Jagdalpur hat seine Priesterweihe in 1997. Seit 2009 ist er in im Pastoralen Dienst im Bistum Augsburg in Deutschland tätig. Zuerst wurde er fünf Jahre als Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft St. Ulrich Bad Wörishofen im Bistum Augsburg eingesetzt. Nach dieser Kaplanstelle hat er in Oberhausen St. Martin, die zweite Kaplanstelle übernommen. Seit 2015 ist er als Leitende Pfarrer in Pfarreiengemeinschaft Bissingen im Bistum Augsburg tätig. Seit 2014 war er bereits Ratsmitglied der Ordensrat in Deutschland. Im Juli 2020 wurde er als neuen Delegation Superior gewählt. 

Fr. Paulose Pottampuzha CMI

Pater Paulose von St. Xavier´s Provinz, Gujarat hat seine Priesterweihe in 1993. Im Jahr 1999 ist er nach Deutschland gekommen und seither tätig in Bistum Münster. Acht Jahre hat er im Ordensrat und noch Acht Jahre im Priesterrat in Bistum Münster gearbeitet. 12 Jahre war er Provinz Koordinator. Seit mehr als 10 Jahre macht er Seelsorge in der Pfarrei St. Ludger in Selm.

Fr. Mathew Kalathuparambil CMI

Pater  Mathew Kalathuparambil wurde im Jahr 1991 zum Priester geweiht.  Im Jahr 2003 ist er nach Deutschland gekommen und war
bis 2018  im Pfarrverband Ruppichteroth tätig. Ab  2019 ist er als Pfarrvikar in Dormagen Nord tätig.

Fr. Shaji Ampazhathinal CMI

Pater Shaji Joseph hatte am 01.01.2003 seine Priesterweihe in Indien, danach führte sein Weg nach Ghana, West Afrika.  Von 2006 bis 2015 war Pater Shaji als Seelsorger in der katholischen Kirchengemeinde Stuttgart Fasanenhof tätig. Seit 2015 hat er die leitende Pfarrstelle in der Seelsorgeeinheit Süßen-Gingen-Kuchen übernommen.

Fr. Joseph Vellappanattu CMI

Pater Joseph Vellappanattu CMI wurde am 02. Januar 2004 zum Priester geweiht. Er ist seit 2012 in Deutschland im Pastoralen Dienst tätig.
Nachdem er Kurse in deutscher Sprache im Klausenhof in Dingden (Bistum Münster) absolviert hatte, wurde er für ein Jahr als Pastoralpraktikant in Niederbrechen in der Pfarrei St. Maximilian im Bistum Limburg eingesetzt. Seit 2014 ist er als Klinikseelsorger im St. Vincenz Krankenhaus in Limburg tätig. Die Ausbildung in Klinischer Seelsorge in Heidelberg hat er in 2015 absolviert.

Er war bereits  Ratsmitglied in dem Ordensrat in Deutschland mit Pater Georgekutty CMI als Koordinator. Im Juli 2020 wurde er als Ratsmitglied für die Zentralregion mit dem neuen Delegation Superior, Pater George Vadakinezhath CMI gewählt. In dem neuen Ordensrat ist er zuständig für Medien und Kommunikation.

CMI Orden

Karmeliter der unbeflekten Empfängnis Mariens. Carmelites of Mary Immaculate.

St. Chavara

Kuriakose Elias Chavara wurde am 08.02.1805 in Kainakari, Kerala geboren.

In der Welt

CMI Priester sind aktiv gebunden in pastorale Dienste in 31 Ländern in aller Welt

Unsere Mission

Evangelisierung, Kinder-Jugendliche und Erwachsenen Bildung, Familien-Sozial Apostolat

Neues Kerala

"Neues Kerala" wurde 1957 von christlichen Politikern und sozial engagierten Geschäftsleuten gegründet. Die Eintragung im Vereinsregister erfolgte am 19. Februar 1965.

—Pngtree—catholic priest icon circle_5282093

Berufung

Der CMI-Orden verzeichnet pro Jahr 50 bis 60 Priesterweihen. Ziel der Ordensbrüder ist es, durch ihre Seelsorge eine geistliche Erneuerung und ein Wachstum im Glauben zu bewirken.

germany, map, flag-1489365.jpg

Wir in Deutschland

Seit 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts kamen CMI- Patres nach Bonn – zum Theologiestudium – und nahmen Anteil an den seelsorgerischen Bedürfnissen der Katholiken in Deutschland.

Aktuelles

Visitation des Generalvikars

Aktivität & Kreativität

Kontaktieren Sie uns: ( 021335 357318  |  + cmidormagen@gmail.com  |  / Knechtsteden 12, 41540, Dormagen
Privacy Policy | Datenschutz

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Scroll to Top